Schritt für Schritt durch die Läufigkeit / Hitze der Hündin – Artikelserie


Huendin mit ihrem WelpenGestern gab es den ersten Artikel und gleich zu Beginn meines neuen Blogs möchte ich mit einer Artikelserie starten.

Jeder Züchter wartet sehnsüchtig darauf – auf die Hitze seiner Hündin. Dann erst kann man doch ungefähr planen, wann es zum Deckrüden geht, wann der Wurf erwartet wird, wenn alles klappt und vieles mehr.

In dieser Artikelserie möchte ich Schritt für Schritt durch die einzelnen Phasen der Läufigkeit führen. Dabei sollen „Neulinge“ grundlegende Dinge erfahren und für die etwas erfahreneren Züchter unter uns ist sicher auch die ein oder andere nützliche Information dabei, denn natürlich möchte ich auch meine eigenen Erfahrungen und Tipps mit einfließen lassen.

Heute soll es um den Inhalt der Artikelserie gehen und was Ihr darin finden werdet.

Schritt für Schritt durch die Läufigkeit / Hitze bei der Hündin

Bei der Erstellung des Inhalts für diese Artikelserie sah es anfangs noch sehr mager aus. So dachte ich, es würde reichen, die Läufigkeit bei unserer Hündin in drei Bereiche zu teilen:

1. Vor der Läufigkeit – 2. Einsetzen der Läufigekeit – 3. Ende der Läufigkeit

Sehr schnell musste ich allerdings feststellen, daß diese 3 Bereiche dann entweder enorm umfangreich werden würden oder gar nicht alles gesagt werden kann in einem Artikel zum jeweiligen Thema.  Also habe ich den Inhalt weiter gegliedert, sodaß das Ganze übersichtlicher wird. Natürlich gibt es nun auch um einige mehr Artikel zu dieser Serie.

Das komplette Inhaltsverzeichnis findet Ihr weiter unten.

Eins möchte ich noch vorweg loswerden, in dem Artikel gebe ich meine eigenen Erfahrungen wieder, wie wir es handhaben und was uns wie bewegt und was sich über die Jahre bei uns am Effektivsten herausgestellt hat. Teilt mir Eure Erfahrungen und Meinungen also sehr gern in den Kommentaren mit, denn wie heißt es so schön: Viele Wege führen nach Rom.

Inhalt der Artikelserie

In den Artikeln sollen alle Bereiche der Läufigkeit abgehandelt werden, die mir wichtig erscheinen.
Sollte ich einen Bereich vergessen haben oder habt Ihr Wünsche, dann würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr mir Feedback gebt.

1. Vor der Läufigkeit

Im ersten Teil der Artikelserie geht es darum, was passiert vor der Läufigkeit, welche Anzeichen gibt es, daß die Blutung bald beginnt und was ist bei der Hündin zu tun, wenn ich mit Ihr einen Wurf plane.

Wenn ich einen Wurf plane mit meiner Hündin, so kann ich im Vorfeld schon einige Dinge tun um sie optimal darauf vorzubereiten, darum geht es in dieser Unterkategorie. Auf was sollte ich achten, wenn ich vorhabe, meine Hündin bei der nächsten Hitze zu belegen, wie kann ich sie homöoptisch unterstützen und vieles mehr.

Ein wichtiger Punkt, über den man sich weit vor der Läufigkeit und vor der Deckrüdenwahl Gedanken machen sollte.  Natürlich ist das Wurfziel nicht gleich das eigentliche Zuchtziel, aber das Wurfziel sollte ein Teil des Zuchtziels beinhalten. Und man sollte sich vorher genau überlegen, was ich mit dem Wurf, den ich plane, erreichen und in meinen Augen verbessern möchte.

Wenn ich mir ein Wurfziel gesetzt habe, geht es auf die Suche nach einem geeigneten Deckrüden, auch ein Punkt, der weit vor dem Einsetzen der Läufigkeit erledigt sein sollte. Ich werde in diesem Artikel schildern, wie wir auf der Suche nach einem geeigneten Deckrüden vorgehen, worauf wir achten und was wir tun.

2. Einsetzen der Läufigkeit

Mit dem Einsetzen der Läufigkeit, also dem ersten Tag der Blutung, geht es richtig „los“. In dem Artikel geht es um die Zeit vom Beginn der Blutung bis zum Deckzeitpunkt. Was wir in dieser Zeit tun und was wir für wichtig empfinden.

3. Der richtige Zeitpunkt zum Decken

Wenn diese Frage so leicht zu beantworten wäre, wären wohl alle Züchter überglücklich 🙂 In diesem Teil möchte ich versuchen, möglichst umfangreich auf dieses Thema einzugehen.

  • Anzeichen der Hündin

Bei der Hündin gibt es auch einige Anzeichen, die auf das Heranrücken des richtigen Zeitpunktes zum Decken deuten. Daruaf möchte ich in diesem Unterpunkt eingehen.

  • Bestimmung des Progesteronwertes

Wir möchten nichts dem Zufall überlassen und lassen immer den Progesteronwert bestimmen. Da das Thema rund um den Progesteronwert aber sehr breit ist, gibt es hierzu einen extra Artikel.

4. Die Paarung

In diesem Artikel geht es um die eigentliche Paarung, den Deckakt.

  • Künstliche Besamung

In der heutigen Zeit ist das Thema der künstlichen Besamung sehr aktuell, daher möchte ich dem Thema einen eigenen Artikel widmen.

5. Ende der Läufigkeit

Wie erkennt man das Ende der Läufigkeit, was ist nun zu tun?

  • Erste Anzeichen einer Trächtigkeit

Wie die Überschrift schon sagt, wird es in dem Artikel darum gehen, was erste Anzeichen sind, daß der Deckakt geklappt hat, wann man sie frühestens erwarten kann und wie die Anzeichen so aussehen können 🙂


Dieser Beitrag wurde am 8. Februar 2011, 20:10 unter AKTUELL, Artikelserie: Schritt für Schritt durch die Läufigkeit, LÄUFIGKEIT verfasst. Sie können alle Antworten auf diesen Beitrag nachverfolgen mit RSS 2.0. Sie können eine Antwort, oder einen Trackback von Ihrer eigenen Seite hinterlassen.

  1. #1 von Bastian am 10. Februar 2011 - 00:04

    Hi Ich vermisse den Facebook Like Button? 😉

  2. #2 von Admin am 10. Februar 2011 - 09:44

    Hallo,

    ist in Arbeit 🙂

(wird nicht veröffentlicht)